Duftrosen

Gary Rogers, Ursula Barth
Deutsche Verlags-Anstalt, München, 2016
ISBN 978-3-421-03966-8
24,99 €

Duftrosen erleben seit David Austin eine Renaissance. Die Literatur hierüber ist
jedoch dünn gesät. In diesem neuen Buch von Ursula Barth wird die ganze
Bandbreite der Duftrosen vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei bei den Alten Rosen, den Englischen Rosen und den Kletterrosen. An die 200 Rosensorten sind es, die steckbriefartig beschrieben werden und Angaben über Blührhythmus, Blütezeit, Duft, Höhe und Besonderheiten enthalten. Ergänzt wird die Fülle von Informationen durch Reportagen über besonders gelungene Rosengärten. Da ist der Seaside Garden in Glücksburg, der Rosenpracht in Hülle und Fülle bietet und seine Entstehung Ingwer J. Jensen verdankt. Nicht minder interessant ist Gräfin Matuschkas Rosenpracht mit südlichem Flair im niederösterreichischem Straß, sowie David Austins Schau-und Züchtungsgarten .
Weitere Kapitel befassen sich mit Begleitern für Duftrosen, duftenden Allianzen,
der Gestaltung mit Duftrosen und dem sinnlichem Genuss im Haus. Die prächtigen Fotos zu diesem Band steuerte der Gartenfotograf Gary Rogers bei.
Das vorliegende Duftrosenbuch ist eine Bereicherung auf dem Rosenbuchmarkt, bietet es doch eine Fülle von Anregungen für ein eigenes Duftrosenparadies.

Leseprobe : „Die Düfte treten das Pedal in der Blumenmusik“ meinte schließlich einst auch der berühmte deutsche Staudenzüchter Karl Förster  aus Potsdam-Bornim.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s