Rosen Spezial in Kraut & Rüben Juni 2016

Rosen Spezial in Kraut & Rüben Ausgbe Juni 2016

Kraut & Rüben bringt in seiner Juni-Ausgabe auf 15 Seiten ein Rosen Spezial mit folgenden Inhalten :

1.Welche Rose passt zu mir ?

2.Jetzt Topfrosen pflanzen.

3.Dem Parfum auf der Spur.

4, Gute Partner im Beet.

  1. Was plagt meine Rose ?
  2. Wo Bienen gerne futtern
  3. Rosengärtnereien stellen sich vor.

Neben der Erläuterung der Rosengruppen wird gezeigt, wie Rosen in Töpfe gepflanzt werden und welche Duftsorten es gibt. Des Weiteren erfährt der Leser anhand von Pflanzbeispielen , welche Rosenkavaliere die passende Kulisse für die Königin der Blumen schaffen. Rosenanfängern sind die Schadbilder eine Hilfe. So können sie erkennen, welche Pilzkrankheiten oder tierische Schädlinge die Pflanze angreifen. Das trendige Thema „Insektenweide“ hat ebenso seinen Eingang gefunden. Schließlich stellen sich einige Rosengärtnereien und die GRF vor. Ein rundum gelungene Artikelserie, die vor allen Dingen Einsteigern hilfreich sein dürfte.Interessant für die Rosenfreunde ist auch der nicht zum Rosen Spezial gehörende Beitrag über „Biologisches Düngen“.

Leseprobe: „Doch allen Glaubenssätzen zum Trotz finden Insekten offensichtlich sogar an manchen gefüllten Blüten Gefallen, sonst wären Sorten wie ‚Conditorum‘, ‚Great Western‘ oder die Englische Rose ‚The Generous Gardener’nicht so ergiebige Hagebuttenträger.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s