Lustwald, Beet und Rosenhügel

Coverbild Lustwald Beet und Rosenhügel

Lustwald, Beet und
Rosenhügel
Clemens Alexander
Wimmer
VDG, Weimar, 2014
ISBN 978-3897397491

Bisher standen in den Büchern zur Gartenkunstgeschichte
kunsthistorische Aspekte im Vordergrund. Die
Pflanze und ihre Verwendung spielte dagegen keine
große Rolle. Es ist der Verdienst des Gartenhistorikers
Clemens Alexander Wimmer, diese Lücke mit dem vorliegenden
Werk geschlossen zu haben.
Die Hauptkapitel: Renaissancegarten, Barockgarten,
Landschaftsgarten, Garten des Eklektizismus, Spätund
neuromantischer Garten sowie Garten der Moderne
beginnen jeweils mit einer Darstellung allgemeiner
Charakteristika der Pflanzenverwendung und ihrer
Einordnung in die Kunst- und Geistesgeschichte. Danach
folgt ein Überblick über das Pflanzensortiment
der jeweiligen Epoche. Im Zentrum der Hauptkapitel
stehen die verschiedenen Gartentypen und die Verwendungsformen
der Pflanzen, Fallbeispiele ergänzen die
Informationen. Wertvoll für den Rosenfreund sind die
Angaben über die Rosensorten, die in den letzten 500
Jahren angebaut wurden. Die aufkommenden Rosengärten
sind ein weiteres Thema. 570 historische Pläne,
Stiche, Pflanzenschemata und Tabellen ergänzen das
sorgfältig recherchierte, opulent ausgestattete Buch, das
2015 den Deutschen Gartenbuchpreis erhielt. Dieses
deutschsprachige Standardwerk zum Thema Verwendung
von Pflanzen in der Gartenkunst ist für den fortgeschrittenen
Rosenfreund eine wahre Fundgrube und
erhält daher das Prädikat sehr empfehlenswert.

Leseprobe : „Das übliche Rosensortiment des Barock umfasste nicht mehr als etwa 20-25 Sorten und wurde in der Zeit nicht entscheidend vergrößert.. Die Sorten gehörten überwiegend zu Rosa alba, Rosa gallica, Rosa damascena und der vor allem geschätzten Rosa centifolia.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s