Roses without Chemicals

Cover Roses without Chemicals

Roses without Chemicals

Peter Kukielski ,Timber Press, Portland und London, 2015

ISBN 978-1-60469—354-6  (Zu beziehen über Amazon)

Peter Kukielski, ehemals Kurator im Peggy Rockefeller Rosengarten des New Yorker Botanischen Gartens, präsentiert in dem Praxisbuch 150 meist moderne Rosensorten, die ohne den Einsatz von Chemikalien auskommen. Jede Rose wird in einem ausführlichen Porträt vorgestellt. In einem Punktesystem werden die Krankheitsresistenz, die Blütenfülle und der Duft bewertet. Bei der Krankheitsresistenz werden 40-60 Punkte, bei der Blütenfülle 0-30 und beim Duft 0-10 Punkte vergeben. Anhand der Gesamtpunktzahl kann man ablesen, ob eine Rose gut (60-69 Punkte), sehr gut (70-79 Punkte), exzellent (80-89 Punkte) oder super (90-100 Punkte) ist. Eine Vorstellung der Rosenklassen und eine Liste von 50 Rosenpartnern sind ebenso hilfreich wie der Artikel über Rosen in Containern mit einer Aufstellung von 42 favorisierten Sorten. Ein insgesamt empfehlenswertes Buch.

20 empfehlenswerte Sorten aus diesem Buch : Awakening, Therese Bugnet, Bajazzo, Beverly, Black Forest, Gebrüder Grimm, Cinderella, Garden of Roses, Gräfin Diana, Dolomiti, Eliza, Pomponella, Felizitas, Cherry Lady, Gartenspaß, Golden Gate, Kosmos, Laguna, Lins Rose und Nahema.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s